Psychotherapie

Hallo, mein Name ist Cornelia Surrey. 

Was ist ein Heilpraktiker für Psychotherapie? Das Berufsbild des Heilpraktikers für Psyhotherapie ist vielfältig, weitreichend, spannend und speziell. Wussten Sie dass in Deutschland nur drei grundsätzliche Grundberufe gibt, die psychotherapeutisch tätig werden dürfen? Nein? Dann stelle ich Ihnen diese hier gern vor:

1. Der Arzt / Psychiater – nach einem absolvierten Medizinstudium darf ein Arzt nach Abschluss einer Zusatzausbildung Psychotherapie betreiben. Die Berufsbezeichnung Psychiater steht für einen Mediziner, der eine 5-jährige Facharztausbildung für den Bereich Psychiatrie absolviert hat. Diese Berufsgruppe darf nach dem Abschluss Psychotherapie betreiben, beschäftigt sich aber in der Praxis hauptsächlich mit dem Thema der Medikamente (Psychopharmaka). Diese Berufsgruppen nennen sich auch “ärztliche Psychotherapeuten”.

2. Der Psychologische Psychotherapeut – ein studierter Psychologe kann nach erfolgreichem Studium eine 3-5-jährige Weiterbildung in einem sozialrechtlich anerkannten Therapieverfahren zum Psychologischen Psychotherapeuten absolvieren. Wie der Name schon sagt, nennt sich diese Berufsgruppe “Psychologischer Psychotherapeut” und grenzt sich damit von den “ärztlichen Psychotherapeuten” ab.

3. Der Heilpraktiker (Psychotherapie) – nach bestandender Überprüfung beim Gesundheitsamt dürfen Heilpraktiker und Heilpraktiker für Psychotherapie in eigener Praxis psychotherapeutisch tätig werden.

Während die Psychotherapeuten nur sozialrechtlich anerkannte Verfahren anwenden dürfen (Kognitive Verhaltenstherapie, Psychoanalyse, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie) hat der Heilpraktiker für Psychotherapie Therapiefreiheit und kann somit seinen Patienten durch die Nutzung einer Integrativen Psychotherapie das auf die Patientenbedürfnisse abgestimmte Therapieangebot machen. Diese Vorgehensweise stützt sich damit auch auf die aktuelle Psychotherapieforschung, die herausgefunden hat, dass es sinnvoll ist, aus verschiedenen Therapieverfahren bestimmte Interventionen herauszunehmen, um den größtmöglichen Nutzen für den Patienten zu erzielen.

Ich bin:

  • Heilpraktikerin für Psychotherapie nach dem HPG
  • Gesprächstherapie nach Rogers
  • Kognitive Verhaltenstherapie nach Beck
  • Ausbildung zur medizinischen Heilpraktikerin
  • Ausgebildete Hypnosetherapeutin nach TMI (TherMedius Institut)
  • Spezialisierte Hypnostherapeutin nach TMI (TherMedius Institut) im Bereich Traumatherapie, Depressionen, Angsterkrankungen, Burnout-Erkrankungen, Zwangsstörungen, Essstörungen, in der Schmerztherapie und Analgesie sowie bei Stress und Phobien
  • Psychologische Beraterin und Personal Coach nach Dr. Migge (zertifiziert)

Kontaktieren Sie uns gerne, unsere hellen und freundlichen Räumlichkeiten laden Sie dazu ein, einfach mal Ihre Seele baumeln zu lassen.